Gefällt mir

Votes Up: 0

Der Gast – die grosse Unbekannte?

Jeden Tag steht er vor uns. Wir kennen seinen Namen, die Nationalität, seine Aufenthaltsdauer und die gebuchten Angebote wie eine Massage im Spa. Aber was wissen wir wirklich über unseren Gast und seine Bedürfnisse? Die Digitalisierung liefert uns Antworten.

«Die digitale Kommunikation birgt ein unglaubliches Geschäftspotenzial für die Tourismusbranche» weiss Raoul Julen, CEO von ipeak Infosystems. Das Unternehmen für digitales Marketing unterstützt seit 10 Jahren Erlebnisanbieter und Hotels in der individualisierten Kundenansprache. Dies mittels Touch- und Infoscreens oder Lösungen für mobile Geräte. Wetterprognosen, Fahrpläne oder Eventtipps bilden die Basis der Aufenthaltsplanung. Gästespezifische Präferenzen zu Kulinarik, Kulturangeboten und Veranstaltungen liefern aktuelle Informationen für eine massgeschneiderte Interaktion mit dem Kunden – ganz im Sinne der traditionellen Schweizer Gastfreundschaft. Das Ergebnis ist ein zufriedener Gast, der seinen Aufenthalt positiv bewertet, die Erlebnisse mit seinem Umfeld teilt und gerne wiederkommt.

ipeak Bericht in der aktuellen Ausgabe der «htr hotel revue»